Dienstag, 22. April 2014

Netzpause, facebook account deaktivieren

Natürlich nicht komplett. Aber ich habe heute meinen facebook account deaktiviert und hier die Kommentarfunktionen abgeschaltet. Jedenfalls für eine Zeit. facebook einfach nur ignorieren hat bei mir nicht mehr funktioniert. Da war schon eine kleine Abhängigkeit im Übergang zu einer großen. Das heißt, meine Zeit wurde mir zu knapp. Zeit, die ich eigentlich für die Produktion von schönen Textilien brauche, ging für facebook drauf.

Deaktivieren geht im übrigen ganz einfach, bei Einstellungen > Sicherheit anklicken, da steht dann unten deaktivieren. Das Konto bleibt bestehen, man wird unsichtbar und kann es später wieder aktivieren. Evtl. gehen ein paar Informationen verloren, da sollte man die wichtigen Infos woanders ablegen.

Einfach nur ausloggen mit Masterpasswort hilft auch schon. Das Einloggen ist dann so mühsam, das man nicht einfach mal auf facebook klickt und drin ist.

Mal sehen wie lange ich durchhalte, jetzt sind es schon 15 Minunten.