Sonntag, 6. April 2014

APXanten




Als Xantener haben wir natürlich eine Jahreskarte fürs APX. Fürs Museum und ganz besonders für den Park. Milou darf mit rein. Alle Hunde dürfen mit rein. Sie müssen nur brav an der Leine laufen. Das Gelände ist sehr weitläufig, da lohnt sich ein Spaziergang.

Ein Blick von der Mauer Richtung Xanten. Das wird bald alles sehr anders aussehen. Die Tankstelle muß leider weg. Ich mag das Nebengebäude sehr gerne. Auch an die Tankstelle bin ich so gewöhnt, dass ich es mir ohne nicht vorstellen will. Hier wird ein repräsentativer Haupteingang fürs APX gebaut. Schade, die Tankstelle würde den dringend notwendigen Stilbruch liefern.

  

Blick in die andere Richtung. Wenn man über die Ampel fährt ist sofort links der Xantener Hafen. Also wirklich sofort abbiegen und nicht mit LKWS, Bussen, Motorradgruppen, lauten Quads, weiter Richtung Lüttingen fahren. Da stört Ihr nämlich nur meinen Mittagsschlaf auf der Terrasse und wenn Ihr dann umdreht, weil Ihr ja eigentlich zum Hafen wollt, habt Ihr nichts gewonnen, nur meinen Mittagsschlaf zum zweiten Mal gestört. Auch Elektrosackkarren für faule Touristen auf den Wanderwegen um den See finde ich doof. Danke ans Känguru! Oder war es Marc Uwe? Egal, einer von beiden versteht mich.
PS: Tasse Kaffee nur nach vorheriger Anmeldung!  :) 

Keine Kommentare: