Sonntag, 26. Januar 2014

Sushi Reis Kochen


Sushi – Sashimi – Reis kochen. Gabs schon letzte Woche und hat lecker geschmeckt. Ich war für den Reis zuständig. Wir hatten noch zwei Restpackungen. Der Reis links ist ein spezieller Sushireis, den kann ich hier im Supermarkt kaufen. Die linke Packung kommt aus der Toko in Nijmegen und ist ein thailändischer Klebereis also kein Sushireis. Ich habs mit beiden probiert.
Und zwar in zwei Töpfen. Reis für Sushi hat seine eigene Zubereitung. Zuerst wird der Reis gewaschen bis das Wasser klar bleibt. Für 250g Reis braucht man ca. 300 ml kaltesWasser oder soviel, daß das Wasser 1/2 cm über dem Reis steht. Im kalten Wasser bleibt der Reis erstmal 10 min stehen. Aufkochen und einen dichtschließenden Deckel auf den Topf geben. Da kann ein Küchentuch helfen, sieht man bei dem rechten Topf. Jetzt auf kleiner Flamme für 10 min köcheln lassen. Danach von der Platte nehmen und noch mal 10 min ziehen lassen.

4 Eßl. Reisessig mit 1 Tl Salz und 1 Tl Sojasosse mischen. Die Mischung unter den Reis rühren. Jetzt kann gerollt werden. Das lass ich dann meine Lieben machen.
und es wird jedesmal super lecker.
auch die Sashimi. Ach ja, der Spezial Sushi Reis war besser. Der thailändische Klebereis ist bei dieser Kochmethode zu sehr verkocht.