Sonntag, 26. Mai 2013

Armer Bobby

Ich bin wohl doch hundeverrückt. Ein kleiner Dackel sitzt im Tierheim. Ich weiß, daß sein Frauchen sich aus Gesundheitsgründen nicht mehr kümmern kann und die Familie will auch lieber nicht. Da zieht mich alles nach Wesel, um die Retterin der Enterbten, Beschützerin der Witwen und Waisen, zu geben und den kleinen alten Dackel mit Hilfe meines weißen Rosses aus seinem Elend zu befreien. Kommt davon, wenn man in den 50er geboren wurde. Zuviel Robin Hood ..... aber ich kann doch nicht richtig laufen, nur humpeln und das tut auch noch weh. Ach ja, ohweh!  Mein lieber Marktkollege günter, sagte gestern ganz richtig: Gabi, du kannst nicht alle retten, du mußt auch mal wegsehen. Stimmt, aber fällt sehr schwer.

schaut mal hier:  bobby