Freitag, 31. Dezember 2010

neujährchen - reloaded

neujährchen - der teig
250g Butter, 500g Zucker, 2 Päckchen Vanillezucker und 3 Eier sahnig rühren. Nach und nach 500g Mehl hinzufügen. Mit lauwarmem Wasser verdünnen. Den Teig mindestens 2 Stunden ruhen lassen. Nicht zuviel Sorge wegen der Kalorien, daraus entstehen ca 100-150 Neujährchen. Ich mach immer ein ganzes Rezept und friere den Teig in kleineren Portionen weg. Dann kann ich immer frische Hörnchen backen. Klappt hervorragend!






die schmecken noch besser als sie aussehen.

1 Kommentar:

Dapden hat gesagt…

Hey, die sehen ja lecker aus!

Liebe Grüße
marginalia59 von den Quiltsternen
oder Bloomsbury vom Roten Faden http://www.blogigo.de/Roter_Faden