Dienstag, 24. März 2009

taschentuch-tasche - reloaded



Heute will ich noch ein paar von meinen kleinen Taschentuchtaschen nähen. Dazu brauche ich die Anleitung, also nur wegen der Maße natürlich. Sowas behalte ich nicht im Kopf. Leider hatte ich meinen post nicht vernünftig gelabelt und mußte deshalb mein gesamtes Archiv durchsuchen. Das habe ich jetzt nachgeholt und mir gleich noch mal den alten post neu eingestellt, dann brauch ich die nächsten Tage sicher nicht suchen.

alter post:
Diese kleinen Taschentuchtaschen sehe ich immer wieder, aber nie kann ich eine Anleitung finden. Vermutlich denkt jeder, na da ist doch nix dran. Das kann doch jeder nähen. Aber man muß schon etwas nachdenken und da ich eine Schnelligkeitsfanatikerin, muß ich zu Anfang auch schon mal was länger nachdenken. Das müßt Ihr jetzt nicht mehr, weil hier ein paar Fotos kommen, die zeigen, wie ich diese kleinen Taschen nähe. Sie fassen ca. 4 Papiertaschentücher.

Again and again I find this little tissue holders, but I can't find an sewing instruction. Propably everybody thinks, oh this is so simple, everybody knows how do this. But you have to put some thoughts into it. And because I always want to speed things up, it needs even more time in the beginning. For you it will be simple now. I took a few pictures, to let you see how I made this little bags. One holds 4 tissues.


Zuerst brauche ich die Maße. Das Taschentuch ist 5,5x10,5 cm groß.

The tissue messures 5,5x10,5cm.




Ein Stück aufbügelbares Vlies. Etwas größer als mein Grundmaß und dann mal 2, weil ich ja Vor- und Rückseite brauche. Mein Stück Vlies wird dadurch 15x12cm groß. Vertraut mir, es ist so. Ein Stoffrest mit mindestens 15x13,5cm. Das Vlies auf den Stoffrest bügeln.

A piece of iron-on batting. A little bigger than the basic messurements. Because I need the front- and the backside, I have to double the size. Now it messures 15x12cm. Trust me! A scrap at least 15x13,5cm. Press the scrap to the batting.


Neben den Nähten durchsteppen. Dann das Vlies an der langen Seite mit dem Stoff gleichschneiden.

Do a little machine quilting near the seams. Than cut the fabric even with long side of the batting.




Jetzt brauche ich ein Stück Stoff, daß mindestens 18x13,5cm groß ist. Für das Futter.

Now I need a piece of fabric, which messures at least 18x13,5cm. For the lining.



Dann nähe ich die kurzen Seiten. Das Futter paßt jetzt nicht genau. Es wirft Wellen.

Then I sew the short sides. The lining seems not to fit. But it will!


Ich wende das entstandene Stück und steppe es an den entstandenen Kanten durch.

I turn the object and sew in ditch at the edges.


Die Kanten zur Mitte falten, stecken, nähen, versäubern, umdrehen, fertig.

Fold the edges to the middle, pin, sew, serge, turn, finished.




Puh, jetzt weiß ich, warum ich nie professionell Schnittmuster schreiben werde.

Pweh, now I know why don't want to do this professionally.

Wenn es noch Fragen gibt, ich helfe gerne.
If you need help, you can contact me.
 

Kommentare:

stufenzumgericht hat gesagt…

Die Anleitung hast du ganz toll gemacht, das kann längst nicht jede!!!
GLG, Martina

Beate Knappe hat gesagt…

diese Tachen sind so süüüüß!!!!!!