Donnerstag, 12. März 2009

regen, fotos, bücher



normalerweise gehöre ich zu den "es gibt kein schlechtes wetter, es gibt nur die falsche kleidung" leuten. beim joggen fühle ich mich sogar besser, wenn es regnet. aber jetzt reicht es auch mir langsam. ich will jetzt frühling. noch nicht mal fotos kann ich machen. es ist schlicht und einfach zu dunkel. gestern ging es noch so eben, siehe oben.

aber heute war gar nix mehr drin. da bleibt nur noch der scanner. hier nochmal zwei meiner lieblingsbücher, die ich niemals abgeben würde



es zeigt wie man aus einfachen sich wiederholenden formen wunderbare quiltmuster entwerfen kann.

und dieses hier kennt ihr bestimmt alle. ich finde es immer wieder inspirierend.



apropos joggen, ich bin keine echte sportlerin, aber seit 2 monaten laufe ich jeden morgen 30 minuten und es tut mir gut. auch wenn es schwer fällt und ich noch nicht ganz auf den gewünschten 7std/km bin. kommt schon!

Kommentare:

Lapplisor hat gesagt…

genau .. gut Ding braucht Weile ..denn eigentlich pirsche ich auch richtig gerne draussen herum ..meist ein Stündchen 3-4x walken ..
Deine Bücher sind sicherlich Schätze ..leider kenne ich sie Beide nicht - aber die Cover versprechen einen guten Inhalt.
- ja, und nun will auch ich den Frühling - es reicht !
♥☼♥Barbara♥☼♥

Beate Knappe hat gesagt…

Du bist meine Heldin, jeden Morgen 30 Minuten - einfach nur toll!!!!!