Montag, 2. Februar 2009

i made a mess today



wie komm ich nur drauf? wenn ich meine letzten posts so ansehe, scheint es mal wieder zeit für eine amerika reise zu sein. cinnamon rolls oh,oh!
dann habe ich immer wieder ein bild vor augen. wir fahren in san francisco mit der linie N, steigen an der 19th street um, in den bus und fahren dann weiter zur golden gate bridge. eine strecke, die ich von einem halbjährigen aufenthalt in der gegend kenne. man fährt mit der strassenbahn und die fährt bergauf, nach der 19th street geht es noch eine ganze weile bergauf. immerwieder habe ich mir gesagt, das nächstemal fahr ich einfach weiter und sehe mir an, was ich hinter diesem berg finde. ja, klar da ist der pazifik, aber wie sieht er genau an dieser stelle aus. irgendwie habe ich nie die zeit gehabt, dort wirklich weiterzufahren. und jetzt sehe ich immer genau dieses bild vor mir... das wird wohl erstmal nix... andere erinnerungen kann ich herstellen. butterscotch lollipops von sees. da bin ich immer mit den fahrrad hin, damit ich die pfunde erstmal abbaue, bevor ich sie bei sees mit hilfe von california brittle wieder anbaue. meine butterscotch lollipops sind fertig. schön sind sie nicht geworden, aber sie schmecken sehr gut. rezept und fotos kommen noch, da muß noch dran gearbeitet werden.

ich bin die frau im weißen mantel - haight ashbury

so ähnlich sah es aus, dieses foto zeigt aber eine andere himmelsrichtung.