Montag, 8. September 2008


Pennie muß wie ein Rauhhaardackel gezupft werden. Sie findet das nicht so toll, macht aber ganz gut mit. Jeden Tag ein Viertelstündchen, das reicht. Langsam kommt ein vollkommen veränderter Hund zum Vorschein. Das Fell wird ganz seidig - fühlt sich gut an.

1 Kommentar:

Beate Knappe hat gesagt…

was amchst du mit den gezupften Haaren? ich könnte sie verspinnen.....