Montag, 30. Juni 2008

Grillhähnchen

Es wirkt ja schon sehr brutal so ein Hähnchen am Spieß. Aber es schmeckt super lecker. Hähnchen mit Butter einreiben, nur so viel, daß die Gewürze festkleben. Dann mit Salz, Paprika und Pfeffer einreiben. Von innen salzen. Oben etwas Rosmarin und Knoblauch reinstecken. In den Backofen geben, 30 min. auf 220° und dann nochmal 30 min. auf 180°. Fertig. Ich muß mich nämlich zur Zeit selbst bekochen, mein Mann+Tocher, der das sonst hervorragend macht, ist für ein paar Tage im Urlaub.




Hey keine Sorge, die Portion sah so aus. Morgen ess ich Reis dazu.