Dienstag, 20. Mai 2008

Ich steh an meinem Arbeitstisch, wie so häufig. Quilts und alles was damit zusammenhängt sind meine Haupttätigkeit. Es gelingt mir auch immer mehr, meine Sachen zu verkaufen. Noch im Bekanntenkreis, aber weiß man, wie es weitergeht?

Also nochmal, Quilts usw. sind meine Haupttätigkeit. Aber wenn ich gefragt werde, was ich so tue, fällt mir dazu keine Berufsbezeichnung ein. Früher mit Quiltladen, war ich Kauffrau, daß ist aber jetzt schon 3 Jahre her. Hausfrau bin ich auch nicht, fühle ich mich nicht und außerdem kocht mein Mann, täglich, und meine Tochter hilft sporadisch im Haushalt.

Textilartist oder Textilkünstler finde ich für meine Arbeiten zu hoch gegriffen, also was kann ich sagen? Was ist mein Beruf? Fällt Euch was ein?


I am at my worktable, as so often. Quilt making is my principal activity. And I am starting to sell my works. Mainly to friends, but who knows what will happen.

Again my principal activity is Quilt making and everything related. But when I am asked what my occupation is, I don't know what to say. Earlier when I owned a quilt shop, it was business women, but this is over, 3 years already. Homemaker I am not, I don't feel like it. Besides my husband cooks everyday and my daugther helps from time to time with the housekeeping.

Textile artist reaches a little to high for the work I do. So what can I say if asked, do you have an idea? Or what is your answer to this question.

1 Kommentar:

Simonetta hat gesagt…

Hi Gabi,I like a lot its jobs, compliment!